Suche

Drücken Sie die EINGABETASTE zum Suchen oder ESC zum Schließen

Grossformate

Fliesen im Grossformat

Mit einem minimalistischen Stil und Design bereichern großformatige Fliesen jede Umgebung.

Die Fugen sind dünner als bei kleinen Fliesen, wodurch ein optischer Effekt der Vergrößerung von Räumen entsteht, wodurch der Eindruck von größeren und durchgängigeren Flächen entsteht. Große Fliesen, wenn sie nachgerichtet und damit mit perfekt geraden Kanten versehen sind, können fast vollständig nebeneinander verlegt werden (eine Mindestfuge von 2 mm ist noch vorhanden).
Gleichgerichtete großformatige Fliesen können nahtlos verlegt werden und sorgen für Kontinuität und Einheitlichkeit im Boden- und Wandbereich.

Die Farben von großformatigen Fliesen sind oft nüchtern, bieten aber dank der großen Oberfläche, die die Struktur und das Muster optimal entfalten kann, interessante Materialeffekte.
Holz-, Stein-, Beton- oder Marmor-Effekte eignen sich für jeden Wohnstil, innen und außen.
Aus technischer Sicht erfordern großformatige Feinsteinzeugfliesen eine einwandfreie Verlegung. Für die Handhabung der Fliesen und die Vorbereitung des Untergrundes wird dringend die Verwendung eines professionellen Installateurs empfohlen.

Für den Einbau eines Großformats ist es wichtig, dass der Untergrund perfekt ist und daher keine Unregelmäßigkeiten aufweist.
Andernfalls, wenn Sie nichtlinear sind, riskieren Sie, die Platten brechen. Das Großformat ist auch gleichbedeutend mit einer geringen Dicke und hat daher eine Dicke von weniger als 1 cm, von mindestens 3,5 mm bis maximal 6 mm und erreicht Größen bis zu 160x320.
Das am besten geeignete Material ist Feinsteinzeug, kompakter und massiver, porenfreier, aber auch pflegeleichter (z.B. in der Küche).

Wo man grossformat Fliesen benützt

Die großen Formate mit ihrer außergewöhnlichen ästhetischen Wirkung können Wände und Böden von Wohngebieten, Wohngebieten, öffentlichen oder kommerziellen Einrichtungen auf einzigartige und besondere Weise bereichern.

Wann wird es als Grossformat betrachtet ?

In der Vergangenheit konnte man sagen, dass eine Platte 80x80 ein Großformat war, heute erreichen Großformate 160 x 320 Zentimeter, aber die Reichweite ist sehr groß, so dass selbst das Format 80x80 als Großformat gilt.

Onetile.it Beratung für eine perfekte Verlegung des Großformats

Um ein Großformat fachgerecht zu verlegen, ist es unerlässlich, dass der Untergrund perfekt ist und keine Unregelmäßigkeiten aufweist. Wenn der Untergrund nicht perfekt ist, besteht immer die Gefahr, dass die Platte bricht, wobei man sich daran erinnert, dass ein Großformat eine geringe Dicke von mindestens 3,5 mm bis maximal 6 mm hat und Größen bis 160x320 erreicht.

Es ist ratsam, eine Mindestverbindung von 2,00 mm einzuhalten.